Zahl der Gäste auf Gozo gestiegen, Zahl der Übernachtungen gesunken

Die vom Nationalen Statistikamt veröffentlichten Daten zeigen, dass die Zahl der Gäste in Gozo und Comino im vierten Quartal 2019 um 4,9% auf 21.267 gestiegen ist. Umgekehrt gingen die Übernachtungen um 4,2% auf 63.836 zurück.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Gozo und Comino sank im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,3 auf 3,0 Nächte.

Auf nationaler Ebene stiegen die die Gästezahlen und Übernachtungen in im vierten Quartal 2019 leicht an. Der größte Teil der 2,2 Millionen Übernachtungen erfolgte in 4 Sterne Hotels (rund 1,1 Millionen Übernachtungen).
Dabei Stieg die Gesamtzahl der Gäste in Malta auf 464.627, ein Anstieg von 8,2% gegenüber dem vierten Quartal 2018.

Die Gesamtzahl der Gäste im Jahr 2019 überstieg 2,0 Millionen, ein Anstieg von 2,0% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2018.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishFrançaisDeutschItalianoMaltese
%d Bloggern gefällt das: