Covid-19: Residenza Sant’Anna in Downtown Hotel Victoria umgezogen

Heute (17. April 2020) wurde der Umzug von 72 älteren Bewohnern zusammen mit dem Personal der Residenza Sant’Anna des Allgemeinen Krankenhauses von Gozo in das Downtown-Hotel in Victoria abgeschlossen.

Steward Health Care Malta erklärte, dass das Hotel vor drei Wochen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Gozo zur Verfügung gestellt wurde, um im Krankenhaus von Gozo mehr Platz für Covid-19-Patienten zu schaffen. Lies mehr dazu unter: 
Corona Modus: Gozo General Hospital bereitet sich auf Covid19 vor.

Das Krankenhaus auf Gozo hat bereits 41 Betten für Covid-19 zur Verfügung gestellt und die frei gewordene Sant’Anna Residenz wird weitere 80 Betten zur Verfügung stellen, so dass insgesamt rund 120 Betten zur Verfügung stehen, sagte der Steward.

In den vergangenen drei Wochen wurden an der Einrichtung eine Reihe von Veränderungen vorgenommen, um den Bedürfnissen der älteren Bewohner gerecht zu werden.

Dazu gehören die Bereitstellung neuer elektromotorischer Betten und damit verbundener Mobilitätshilfen, die Installation von Schwesternrufsystemen, die Lagerung von klinischem und nicht klinischem Material sowie Umkleideräume und Duschen für das Personal.

Steward fuhr fort, dass der untere Bereich des Erdgeschosses zu Ess- und Erholungseinrichtungen sowie einer Kapelle umgebaut wurde. Die Patientenzimmer befinden sich auf zwei Etagen mit Pflegestationen und unterstützenden Räumen wie Behandlungsräumen und Wäschevorräten auf jeder Etage. Alle Patientenzimmer sind Zweibettzimmer mit Fernseher und eigenem Bad.

Die Bewohner werden vom gleichen Personal betreut, um die Kontinuität der Pflege zu gewährleisten. Steward erklärte, dass alle bisher in Sant’Anna erbrachten Dienstleistungen, einschließlich der medizinischen Versorgung, in der neuen Einrichtung beibehalten werden. Der Transfer der älteren Bewohner von Sant’Anna in das Downtown Hotel ist abgeschlossen. Alle Bewohner und Mitarbeiter, die in der Einrichtung arbeiten werden, wurden auf Covid-19 untersucht.

Hotelangestellter positiv getestet

Ein Hotelangestellter wurde vor dem Umzug für positiv befunden und in Quarantäne nach Hause geschickt. Steward betonte, dass das Hotel innerhalb von 24 Stunden zweimal desinfiziert worden sei und dass umfassende Maßnahmen zur Infektionskontrolle ergriffen würden, um die Bewohner und das Personal zu schützen.

Alle Mitarbeiter werden gemäß den Infektionskontrollprotokollen und in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Infektions-Kontrolleinheit im Mater Dei mit geeigneten PPEs versorgt, sagte Steward.

Besuche von Angehörigen sind solange untersagt, bis die Gesundheitsbehörden anderslautende Anweisungen erteilen. Die Angehörigen werden ermutigt, über Telefon-/Videogespräche mit ihren Angehörigen in Kontakt zu bleiben.

Dr Nadine Delicata
https://www.stewardmalta.org/meet-our-team

Dr.Nadine Delicata, COO von Steward Malta, bedankte sich bei allen Beteiligten, die dazu beigetragen haben, dass diese Umsiedlung der Bewohner erfolgreich und in Übereinstimmung mit den geplanten Zeitplänen abgeschlossen werden konnte.

S.d. https://www.stewardmalta.org/newsroom

https://gozo.news/82298/transfer-of-santanna-elderly-residents-to-downtown-hotel-complete/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.