Michelin Guide 2020 nominiert 2 Restaurants auf Gozo

Maltas Küche ist aufgrund seiner Geographie und Besatzungsgeschichte einzigartig. Die Küche ist rustikal mit starken italienischen und sizilianischen Einflüssen – hinzukommen einige britischen, französischen, spanischen und nordafrikanischen Aromen. Meeresfrüchte spielen die Hauptrolle, wobei auch inseltypische Zutaten wie Tomaten, Oliven, Auberginen und Zucchini eine große Rolle spielen. 

Viele Restaurants haben einen einfachen, rustikalen Look, und selbst in den gehobenen Lokalen ist die Atmosphäre entspannt und die Kleiderordnung locker. Das Mittagessen ist ruhiger und einige Restaurants haben nur zum Abendessen geöffnet. Selbst in der Hochsaison ist eine Reservierung nicht immer erforderlich.

Diese Restaurants auf Gozo wurden nominiert (https://guide.michelin.com/en/mt/restaurants): 

Ta´ Frenc

Der Ruf dieses attraktiv restaurierten Bauernhauses geht ihm voraus. Es wird seit vielen Jahren von demselben Team betrieben und die traditionelle mediterrane Küche verwendet die besten Zutaten der Insel. Viele Gerichte haben einen modernen Touch und einige, wie die Crêpes Ta’ Frenc, werden am Tisch zubereitet.

Home

Tmun

Dieses kleine Restaurant liegt am traditionellen Arbeitshafen, ganz in der Nähe des Fährterminals. Klassische Gerichte stehen an erster Stelle, wobei der Schwerpunkt auf lokalen Meeresfrüchten liegt.

http://www.tmunmgarr.com/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishFrançaisDeutschItalianoMaltese
%d Bloggern gefällt das: