Gozo soll e-mobil werden: 7.000 € für ein neues Elektro-Auto !

Maltas Premierminister Joseph Muscat hielt die Abschlussrede des eMobility Summit 2019. Darin sagte er, dass die Regierung ein ehrgeiziges Projekt beginnen werde, um Gozo in ein Ziel von Zero-Emission-Fahrzeugen zu verwandeln.  Malta könnte im Rahmen eines Pilot Projektes wiederum der erste europäische Staat sein, dessen Autos mit Elektrizität fahren

E-Cars-Provision zur Festlegung eines Stichtags

Muscat sagte, dass eine E-Cars-Kommission eingerichtet wurde, die von der Environmental Resources Authority, dem Transport Malta, der Malta Resources Authority, dem Umweltministerium und dem Energieministerium gebildet wird. PricewaterhouseCoopers wurde gebeten, eine Studie zu den finanziellen und sozialen Auswirkungen dieser möglichen Umstellung durchzuführen. Dieser Bericht soll voraussichtlich in den nächsten Wochen fertig sein. 

Der Premierminister betonte die wirtschaftlichen Nachteile durch Maltas Abhängigkeit von Öllieferungen. Im Jahr 2017 beliefen sich die Zölle auf die Einfuhr von Mineralölerzeugnissen auf 146 Mio. EUR, was 3,7% der Staatseinnahmen entspricht, sagte Muscat, während der Stromzoll auf 2017 nur 3,3 Mio. EUR betrug.

Umtauschprämie für Elektrofahrzeuge

Muscat sagte, dass ein Zuschuss von 7.000 Euro für ein neues Elektroautos gewährt wird, wenn gleichzeitig ein anderes herkömmliches Fahrzeug, das mindestens 10 Jahre alt ist, verschrottet wird.  ein Zuschuss von 4.000 Euro gibt es immerhin noch für ein neues Elektrofahrzeug ohne die Option, ein anderes Fahrzeug mit Verbrennungsmotor verschrotten zu müssen. Ein weiterer Zuschuss von 4.000 Euro wird für den Kauf und die Zulassung eines gebrauchten Elektrofahrzeugs gewährt, das 15.000 km nicht überschreiten und nicht älter als 36 Monate sein darf. Es gibt sogar auch Zuschüsse für elektrische Vierräder und Pedelecs.

Quelle: https://www.newsbook.com.mt/artikli/2019/03/08/e-cars-gozo-pilot-for-malta-malta-for-eu-pm/?lang=en

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishFrançaisDeutschItalianoMaltese
%d Bloggern gefällt das: