Gozo im September, da wo die Moskitos gute Nacht sagen

Gozo im September, oder da wo die Moskitos gute Nacht sagen, könnte man auch schreiben. Nach sovielen Aufenthalten auf Gozo kann ich zumindest für dieses Jahr sagen: Noch mehr Mücken braucht kein Mensch.

Sicherlich liegts am Wetter. Nachts mal ein hheftiges Gewitter (in den letzten 10 Tagen schon 2) und am nächsten morgen verdunstet das stehende Wasser schnell in der prallen Sonne. Wo sollen die Moskitos auch hin 🙂

Mittlerweile verzichten wir darauf, abends in kurzne Hosen im Freien zu sitzen … und bloß nicht bei offenem Fenster schlafen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishFrançaisDeutschItalianoMaltese
%d Bloggern gefällt das: