Glasfaser Kabel zwischen Malta und Gozo kommt

Das Glasfaserkabel Malta-Gozo ist endlich angelaufen. Es werden 24 Glasfaserkabel installiert, die “große Datenmengen” für die kommenden “Jahrzehnte” garantieren.

Es hatte über vier Jahre gedauert, bis dieses Stadium erreicht war, und 2014 wurden Mittel für eine Machbarkeitsstudie bereitgestellt.

Anfang letzten Jahres hatte Malta Enterprise eine Ausschreibung für ein 3,5-Millionen-Euro-Projekt veröffentlicht, das innerhalb von neun Monaten nach Vertragsunterzeichnung abgeschlossen werden sollte. Elettra, eine Tochtergesellschaft von Orange Marine, hatte die Ausschreibung gewonnen. Das Unternehmen wird vor Ort von Joseph Cachia & Sons, einem Mitglied der M Demajo-Gruppe, vertreten.

Die Route beginnt im Industriegebiet Xewkija und führt 3,6 Kilometer bis zur Küste von Tal-Fessej, der Grenze von Mġarr ix-Xini. Anschließend geht es 13 Kilometer unter Wasser und landet in der Golden Bay, bevor es in Zebbiegħ, Mġarr, endet.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishFrançaisDeutschItalianoMaltese
%d Bloggern gefällt das: