18.05.20: 287 Beschäftigte im Gesundheitswesen in Quarantäne, 5 neue Covid-19 Fälle

Malta befindet sich in Übergangsphase

Es wurden 5 neue Covid-19-Fälle gemeldet, von denen 2 wieder genesen sind, sagte  Prof. Charmain Gauci, in ihrem Update vom heutigen Montag.

Während ihres Briefings kündigte Prof. Gauci auch an, dass sich Malta in einer Übergangsphase befinde und daher ihre täglichen Briefings, an denen auch Fragen von Journalisten beantwortet würden, nur noch an einem Montag, Mittwoch und Freitag stattfinden werden.

Die Zahlen für neue Fälle werden aber jeden Tag auf den Social-Media-Seiten und der Website der Gesundheitsbehörden veröffentlicht.

Einer der heutigen neuen Fälle ist ein 97-jähriger Mann, ein Patient im Karin-Grech-Krankenhaus. Zu den anderen Fällen gehören erneut 2 Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die mit bereits früher gemeldeten Fällen auf 2 verschiedenen Stationen in Mater Dei in Verbindung stehen.

Betroffen ist zudem ein 41-jähriger ausländischer Mann ohne Symptome, der sich freiwillig einem Test unterzog, der positiv ausfiel und ein 58-jähriger Mann ohne Symptome, der mit einer nicht verwandten Erkrankung zur A&E nach Mater Dei kam und positiv getestet wurde.

Erhebliche Zahl von  Personen im Gesundheitswesen in Quarantäne

Zurzeit befinden sich 287 Beschäftigte des Gesundheitswesens in Quarantäne.  Eine Zahl, die sie als “erheblich” bezeichnete. In diesem Sektor werden Tests durchgeführt, um Fälle zu identifizieren, bei denen keine Symptome vorhanden sind.

Es gebe zur Zeit 551 Fälle, 96 seien derzeit aktiv, 456 erholten sich, und es habe 6 Todesfälle gegeben. In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.017 Tests durchgeführt, wobei die Gesamtzahl der Tests bisher bei 51.667 liegt.

Prof. Gauci unterstrich erneut die Bedeutung der sozialen Distanzierung, insbesondere beim Besuch von Stränden, wo am Wochenende eine große Zahl von Menschen gesichtet worden war.

 

S.d. https://gozo.news/82945/5-new-covid-19-cases-287-healthcare-workers-in-quarantine/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishFrançaisDeutschItalianoMaltese
%d Bloggern gefällt das: