11. Mai : 7 neue Fälle von Covid-19, 1 Patient geheilt, 64 Fälle noch aktiv

Prof. Charmaine Gauci, sagte am heutigen montag, dass in den vergangenen 24 Stunden aus  778 durchgeführten Tests 7 neue Fälle gemeldet worden seien. Es gebe 503 Fälle, 64 seien derzeit aktiv, 1 Person habe sich erholt, insgesamt also 435, und es habe bisher 5 Todesfälle gegeben.

Zu den 7 neuen Fällen gehören ein 2-jähriges Mädchen und ihre 41-jährige Mutte;, deren Familienmitglieder werden getestet.

Weitere drei Fälle arbeiten im Mater Dei Krankenhaus: Ein Mann und 2 Frauen im Alter von 24, 26 und 47 Jahren, aus einer Krankenhausabteilung, auf der zuvor 3 weitere Personen positiv getestet wurden.

Ein weiterer Mitarbeiter des Gesundheitswesens, ein 41-jähriger Malteser aus dem Karin Grech Krankenhaus, wurde positiv getestet, hatte aber keine Symptome. Bei Arbeitskollegen wird eine Kontaktverfolgung durchgeführt.

Ein weiterer Fall, ebenfalls asymptomatisch, ist eine 31-jährige Malteserin, die einen Test beantragte, nachdem ihr Partner Symptome zeigte. Ihr Test war positiv, ihr Partner war negativ. 5 Patienten bleiben im Krankenhaus, sagte Prof. Gauci.  1 ist auf der IDU, 1 auf der Intensivstation und 3 im Krankenhaus Boffa.

Charmaine Gauci appellierte  an die Öffentlichkeit, weiterhin beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln Masken zu tragen und die sozialen Abstandsmaße einzuhalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.