Xlendi, Victorias Badeanstalt

Früher der Fischerhafen der Orte Kercem und Munxwar, ist er inzwischen zu einem gemütlichen Badeort herangewachsen. In den letzten Jahren wurden auf der Höhe über den schmalen, pastellfarbenen angemalten Fischerhäusern zahlreiche Apartmentanlagen gebaut, die nun über der engen Bucht thronen. Der lange schlauchförmige Meeresarm war schon in der Antike ein beliebter Ankerplatz, wie die Funde zweier Schiffswracks aus römischer Zeit gezeigt haben. Xlendi, Victorias Badeanstalt weiterlesen

Marsalforn

Marsalforn

Marsalforn ist heute der beliebteste Urlaubsort von Gozo lebhaft, doch nicht übermäßig ausgebaut. Das Zentrum bildet die unlängst neugestaltete Meerhromenade, die den schmalen Strand noch kleiner gemacht hat. Sie ist gesäumt von Bars, Restaurants, mehreren Hotels and Apartmenthäusern sowie einem kleinen Fisclterhufen. Tagsüber wirkt Marsalforn eher verschlafen, das ändert sich jedoch gen Sonnenuntergang, wenn die Feriengäste, aber auch viele Victorianer, zum cnrso auf die Triq Santa Marija strömen and zwischen Hotel Calypso (mit Disco) and dem Restaurant 11 Kartell auf and ab flanieren. Marsalforn weiterlesen

Gharb

Der im Westen der Insel liegende kleine Ort gehört zu den ältesten Siedlungen auf Gozo, und es sind noch einige … Gharb weiterlesen

Gozo: Maltas kleine Schwester

Gozo: Maltas kleine Schwester

Gozo ist die grün gekleidete kleine Schwester von Malta. andwirtschaft und natürich Fischfang sind die Haupterwerbszweige auf Gozo. Landschaftlich ist die Insel ausgeprägter als Malta. Ihr Wappen zeigt sogar 3 Berge! Nur einer von ihnen ist etwas über 200 m hoch, ein großer Leuchtturm unterstreicht seinen Status als höchsten Punkt von Gozo Gozo: Maltas kleine Schwester weiterlesen