Die Kuppel Kirche von Xewkija

Der gewaltige Bau der Rundkirche des Ortes, die Johannes dem Täufer gewidmet ist und 1973 eingeweiht wurde, beherrscht nicht nur das Ortsbild von Xewkija, sondern ist von fast überall auf der Insel zu sehen. Die Kuppel dieser größten Kuppelkirche Europas hat einen beeindruckenden Innenumfang von 25 m und wiegt 45.000 Tonnen. Der Neubau der Krich wurde um den alten Barockbau der alten Gemeindekirche herum gebaut, und im Inneren sind schöne alte Gemälde und die Kanzel von Mattia Preti zu sehen. Ein kleines Kirchenmuseum beherbergt weitere Schätze aus der ursprünglichen Gemeindekirche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.